Christian Schmid

06

Jun2013
Asphalt bulk specific density NÄHERE INFOS Asphalt bulk specific density
6. Juni 2013Christian Schmid

06

Jun2013
Rammsondierungen NÄHERE INFOS Rammsondierungen
6. Juni 2013Christian Schmid

04

Jun2013
In zwangloser Folge finden seit mehreren Jahren in Linstow (liegt nahe der Autobahn A 19 etwa 50 km südlich von Rostock) öffentliche Vortragsveranstaltungen des bup e.V. statt. Die Teilnehmer kommen aus Tätigkeitsbereichen des Straßen- und Verkehrsflächenbaus: vorwiegend aus der Bauverwaltung, von Ingenieurbüros und aus der Bauwirtschaft. Die letzte Vortragsveranstaltung in dieser Reihe wurde in Linstow am 10. März.2010 von etwa 80 Teilnehmern besucht. Themen der Tagung 2010 waren neue Regelwerke unter Einarbeitung europäischer Normen für Böden und Baustoffe im Erdbau, für den Bau von Fahrbahndecken aus Beton und die Herstellung von hydraulisch gebundenen Tragschichten, für Deckchichten, Binderschichten und Tragschichten aus Asphalt, ... weiterlesen
4. Juni 2013Christian Schmid

04

Jun2013
„Erfahrungen mit neuen Regelwerken im Straßenbau“ Nach der Einführung europäischer Normen in das deutsche Regelwerk des Straßenbaus besteht bei allen am Baugeschehen Beteiligten – in der Verwaltung, in der Planung, Ausführung und Qualitätssicherung – Informationsbedarf. Der bup (Bundesverband unabhängiger Institute für bautechnische Prüfungen) und die Fachhochschule Potsdam hatten zum 3. März 2010 zur Weiterbildungstagung „Erfahrungen mit neuen Regelwerken im Straßenbau“ eingeladen. Einige ausgewählte Fotos vermitteln einen Eindruck von der nun schon 6. Vortragsveranstaltung für die Region Berlin-Brandenburg, die an der Fachhochschule Potsdam stattfand. Die Weiterbildungstagung fand großen Zuspruch und wurde von ca. 210 Fachleuten von Behörden, Ingenieurbüros und der Bauwirtschaft besucht. Folgende Vorträge ... weiterlesen
4. Juni 2013Christian Schmid

04

Jun2013
Der bup (Bundesverband unabhängiger Institute für bautechnische Prüfungen) und die Fachhochschule Potsdam hatten zum 14. März 2012 zur Weiterbildungstagung „Qualitätssicherung und neue Bauweisen im Straßenbau“ eingeladen. Einige ausgewählte Fotos vermitteln einen Eindruck von der Vortragsveranstaltung für die Region Berlin-Brandenburg, die an der Fachhochschule Potsdam stattfand. Die Weiterbildungstagung fand großen Zuspruch und wurde von ca. 112 Fachleuten von Behörden, Ingenieurbüros und der Bauwirtschaft besucht. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des bup, Prof. Dr.-Ing. D. Großhans und der Vorstellung des Fachbereiches Straßenbautechnik II der Fachhochschule Potsdam durch Prof. Dr. H. Staadt wurde zu nachfolgenden Themen referiert: NÄHERE INFOS Stand und Umsetzung der Regelwerke in Berlin Stand ... weiterlesen
4. Juni 2013Christian Schmid

04

Jun2013
Der bup (Bundesverband unabhängiger Institute für bautechnische Prüfungen) hatte zum 09. Mai 2012 zur Weiterbildungstagung „Qualitätssicherung im Straßenbau“ eingeladen. Die Weiterbildungstagung fand im Hotel Van der Valk in Linstow, nahe Rostock statt und hatte mit der Teilnahme von 70 Fachleuten von Behörden, Ingenieurbüros und der Bauwirtschaft großen Zuspruch. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des bup, Prof. Dr.-Ing. D. Großhans wurde zu nachfolgenden Themen referiert: NÄHERE INFOS Auslegung der Regelwerke – Fallbeispiele aus der Praxis ZTV E-StB 09 – Bodenverbesserung / Bodenverfestigung Wieviel Asphaltgranulat verträgt unsere Straße? Qualitätsgerechte Herstellung von Radwegen und deren Substanzerhaltung Und – der Billigste kriegt den Auftrag – Gedanken zur volkswirtschaftlichen Optimierung von Vergaben Kontrollprüfungen ... weiterlesen
4. Juni 2013Christian Schmid

04

Jun2013
Der bup (Bundesverband unabhängiger Institute für bautechnische Prüfungen) und die Fachhochschule Potsdam hatten zum 14. März 2013 zur Weiterbildungstagung „Qualitätssicherung und neue Bauweisen im Straßenbau“ eingeladen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des bup, Prof. Dr.-Ing. D. Großhans und Herrn Prof. Dr.-Ing. Michael Ortgiese, Fachhochschule Potsdam wurde zu nachfolgenden Themen referiert: NÄHERE INFOS Begrüßung und Einführung – Prof. Dr.-Ing. Dieter Großhans, bup e.V. Begrüßung und Einführung – Prof. Dr.-Ing. Michael Ortgiese, Fachhochschule Potsdam System der Qualitätssicherung im Straßenbau BauPV und ihre Anwendung in der bupZert GmbH Akkreditierung und Notifizierung RStO 12 – Neuerungen ARS 11/12 – Neue Regelungen für Bitumen und Asphaltmischgut
4. Juni 2013Christian Schmid

04

Jun2013
NÄHERE INFOS eata2013, the 5th International Conference of the European Asphalt Technology Association, in the city of Braunschweig, Germany, from 3 to 5 June 2013
4. Juni 2013Christian Schmid

04

Jun2013
NÄHERE INFOS Jubiläumsveranstaltung anlässlich des 40-jährigen Bestehens des bup e.V. am 21.06.2013 in Berlin
4. Juni 2013Christian Schmid

04

Jun2013
Der Bundesverband unabhängiger Institute für bautechnische Prüfungen e. V. (bup e.V.) bietet den RAP Stra Prüfstellen, die nicht Mitglied des bup e. V. sind, entsprechend den RAP Stra 10, Abschnitt 7.2 gegen eine Aufwandsentschädigung die Teilnahme an bup – Vergleichsuntersuchungen an. Die Höhe der Aufwandsentschädigung ist abhängig von den anfallenden Kosten der Vergleichsuntersuchung hinsichtlich Vorbereitung, Durchführung und Auswertung. Aus organisatorischen Gründen ist nur eine begrenzte Anzahl von externen Prüfstellen möglich. Die interessierten Prüfstellen werden nach Eingang der Anmeldungen berücksichtigt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie vom bup e.V. eine Anmeldebestätigung und die Rechnung, nach Abschluss der Vergleichsuntersuchung eine Teilnahmebestätigung. Die prüftechnischen Informationen erhalten Sie von der betreffenden ... weiterlesen
4. Juni 2013Christian Schmid